Musikschule der GEMEINNÜTZIGEM   15.06.    18:00

Das Projekt „Musik von Anfang an“ der Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN gibt sozial benachteiligten Kindern Inspiration, verleiht ihnen musikalische Kenntnisse und baut Verbindungen zu anderen Musik-Ausübenden auf. Bei dem Konzert gibt es die Chance, zu erleben, wie die TeilnehmerInnen der Musikkurse und Projekte innerhalb des Programms „Musik von Anfang an“ mit ihren Instrumenten Geschichten erzählen und miteinander musikalisch kommunizieren. Die Kinder zeigen an diesem Abend allen Interessierten, was ihnen durch ihr eigenes Können Freude bereitet.  Dabei erleben sie mit ihren Freunden, Angehörigen und Gästen gemeinsam ein vielfältiges musikalisches Programm von Klassik über Pop auf der großen Bühne des Kolosseums und können Gleichgesinnte zum Austausch treffen. Das Projekt wird gefördert durch die Possehl-Stiftung, die Margot und Jürgen Wessel Stiftung sowie die GEMEINNÜTZIGE.