Vernissage - Barbara Pröttel   26.01   17:00



Die Bilder von Barbara Pröttel sind überwiegend großformatig und  entstanden in einem vielschichtigen Mal- und Entwicklungsprozess.

Sie sind überwiegend figürlich. Es umgibt sie eine geheimnisvolle Aura der Intimität, in der eine stille Sehnsucht ihren Sog entfaltet. Gedanken, Ahnungen von Fragilität, Mystik bis androgyn spiegeln sich im Einklang und Harmonie mit sich selbst wider. Die Inhalte vermitteln sich subtil, doch klar.

Neben Farbigkeit geben das Spiel mit Licht und Schatten eine besondere Stimmung.

Hauptsächlich verwendet sie eine Ölfarbenmisch- und Lasurtechnik.